Zwei Titel bei den Griechisch-römisch Bezirksmeisterschaften

Die erfolgreichen RSV-Nachwuchsringer (von links): Ramon Pelfort Niederländer, Trainer Philipp Reichert, Giovanni Silvestri, Henry Kluge, Trainer Roberto Silvestri und Dennis Wirt.

Giovanni Silvestri und Henry Kluge verteidigen ihren Bezirksmeistertitel aus dem Vorjahr

Benningen – Bei den Bezirksmeisterschaften in Kirchheim/Neckar haben die Ringer des RSV Benningen starke Leistungen gezeigt und am Ende vier Medaillen erkämpft.

Bei den Titelkämpfen der Jugend im griechisch-römischen Stil war Henry Kluge (71 Kilogramm) in der Altersklasse Junioren/A-Jugend das Maß aller Dinge und holte mit zwei vorzeitigen Erfolgen den Titel. In der B-Jugend zeigte Dennis Wirt (48 Kilogramm) sehr gute Ansätze und konnte am Ende den Gewinn der Bronzemedaille bejubeln. Souverän agierte Giovanni Silvestri (28 Kilogramm), der in der C-Jugend mit zwei Siegen den Bezirksmeistertitel erkämpfte. Das gute Benninger Ergebnis rundete Ramon Pelfort Niederländer (68 Kilogramm) mit dem Gewinn der Silbermedaille ab. Gegen den Obereisesheimer Max Biermann glänzte der RSV-Nachwuchsringer mit einem Schultersieg, gegen den starken Böckinger Mert Ismet unterlag er trotz guter Leistung nach Punkten.

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der RSV Benningen e.V. Seiten und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …