Drei Goldmedaillen für Nachwuchsringer

Zwei Bezirksmeisterstitel für Jugendringer

Drei Benninger bleiben ungeschlagen

Benningen – 149 Athleten haben bei den Ringer-Bezirksmeisterschaften in der Sporthalle in der Au um die Medaillen gekämpft. In Topform präsentierten sich die Gastgeber, die am Ende zwölf Medaillen bejubeln konnten. Bei der Jugend feierten die RSV-Athleten gleich drei Klassensiege.

In der Altersklasse Junioren/A-Jugend kämpfte Emirkan Mehmedov (55 kg) verbissen und belegte im Endklassement den vierten Platz. In der B-Jugend sicherte sich Giovanni Silvestri (35 kg) den Titel, Ramon Pelfort Niederländer (80 kg) war in der C-Jugend ebenfalls siegreich. Eine tolle Leistung zeigte in dieser Altersklasse Gabriela Dineva (33 kg), die den Gewinn der Silbermedaille bejubeln konnte. Beim zeitgleich ausgetragenen D-Jugendturnier erkämpfte Paul Katajew (24 kg) die Goldmedaille, Silber sicherte sich in dieser Gewichtsklasse Ben Eisele, Liam Knoll wurde nach guter Leistung Dritter. Über den Gewinn der Silbermedaille konnte sich Lukas Zinthäfner (40 kg) freuen, Isabell Zimmer erkämpfte in dieser Klasse Bronze.

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der RSV Benningen e.V. Seiten und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …