Kira Merz holt Vizemeistertitel

Baden-Württembergische Vizemeisterin Kira Merz

Weitere Medaille für den RSV Benningen auf Landesebene

Weitere Medaille für den RSV Benningen auf Landesebene

Benningen – Am Osterwochenende fanden in Aalen die offene Baden-Württembergische Meisterschaften der Frauen, weiblichen Jugend und der Schülerinnen statt. Seit vielen Jahren wird in Benningen das Mädchen- und Frauenringen gefördert. Somit war klar, dass bei diesen Meisterschaften auch Ringerinnen des RSV dabei sein werden.

In der weiblichen B-Jugend bis 47 Kilogramm startete für den RSV Benningen Gabriela Dineva. Als Jüngste in der neuen Altersklasse traf die Benningerin im ersten Kampf auf die spätere Vizemeisterin Eleni Zagliveri vom SC Korb. Kurz vor der Pause musste die RSV-Athletin eine Schulterniederlage hinnehmen. Im zweiten Kampf musste sie gegen die Nieder-Liebersbacherin Marlene Scalzo ringen. In einem offenen Kampf konnte Gabriela nach einer Unachtsamkeit eine Schulterniederlage nicht verhindern. Am Ende sprang Platz 9 an diesem Tag heraus.

Kira Merz startete zum ersten Mal in der Altersklasse der Frauen bis 57 Kilogramm. Wie immer zeigte sich die Benninger auf der Matte kämpferisch. Nach zwei spannenden Begegnungen unterlag die Benningerin nur der DM-Bronzemedaillengewinnerin Mia Oswald vom SC Korb und belegte am Ende Platz 2.

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der RSV Benningen e.V. Seiten und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …