RSV-Ringer streben zweiten Saisonsieg an

RSV empfängt am Samstag den AB Aichhalden II

RSV empfängt am Samstag ab 20.00 Uhr in der Au-Sporthalle den AB Aichhalden II

Benningen – In der Landesliga Württemberg empfangen die Ringer des RSV Benningen am Samstag (20.00 Uhr, Sporthalle in der Au) den AB Aichhalden II.

Nach einem Sieg und einem Unentschieden streben die RSV-Ringer um Trainer Pascal Oschetzki im ersten Heimkampf der Saison einen Sieg an.

„Wir dürfen Aichhalden auf keinen Fall unterschätzen, die haben einige starke Athleten in ihren Reihen“

, warnt Oschetzki davor, die Gäste auf die leichte Schulter zu nehmen. Nach einer Auftaktniederlage bei den Red Devils Heilbronn II feierten die Schwarzwälder, deren erste Mannschaft in der Regionalliga Baden-Württemberg an den Start geht, im Heimkampf gegen die Neckarunion Münster-Remseck einen 30:8 Kantersieg. Gegen dieses Team siegten die Benninger zum Saisonauftakt bekanntlich mit 27:9.

Ort: Sporthalle in der Au (Beihinger Str. 70, 71726 Benningen am Neckar
Einlass: 18:30 Uhr
Kampfbeginn: 20:00 Uhr
Eintritt nur mit 3G

Wir bitten Sie darum die Regelungen des Hygienekonzeptes einzuhalten.
Die Bestimmungen des Konzeptes erschließen sich aus den Vorgaben des Landes Baden-Württemberg, des Ordnungsamts Benningen am Neckar und des Württembergischen Ringerverbands.

Bitte haben Sie Verständnis zum Schutz aller Anwesenden.

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der RSV Benningen e.V. Seiten und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …