Auswärtskampf in Obereisesheim

Philipp Reichert trifft auf Obereisesheimer Topathlet Octavian Erhan.

RSV-Riege strebt in der Landesliga Württemberg den zweiten Saisonsieg an

Benninger Ringer gehen in Obereisesheim auf die Matte

Benningen – In der Landesliga Württemberg gehen die Ringer des RSV Benningen am Samstag beim VfL Obereisesheim auf die Matte. Nach dem Auftaktsieg bei der Neckarunion Münster-Remseck möchten die RSV-Ringer ab 19.30 Uhr in der Obereisesheimer Eberwinhalle erneut punkten.

„Obereisesheim hat am ersten Kampftag beim ASV Schorndorf II verloren, dabei allerdings noch nicht die stärkste Mannschaft auf die Matte gebracht. Das wird ein echter Prüfstein für uns“

, lautet die Einschätzung von RSV-Coach Pascal Oschetzki. Bei den Unterländern stehen mit Eduard Steiger (61 kg/griechisch-römisch), Octavian Erhan (66 kg/Freistil), Cristian Surugiu (75 kg/Freistil) und dem ehemaligen Bundesliga-Ringer Halil Meral (98 kg/Freistil) Athleten im Kader, die in der Landesliga nur schwer zu bezwingen sind. Die RSV-Ringer hoffen auch bei diesem schweren Auswärtskampf auf die zahlreiche Unterstützung ihrer Fans.

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der RSV Benningen e.V. Seiten und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …