DM-2015 Junioren Freistil Vorschau

Benninger Ringer gehen in Hösbach auf die Matte

Drei Ringer des TSV Benningen, hier André Flick (blaues Trikot) in Aktion, gehen am Wochenende bei den nationalen Freistil-Titelkämpfen der Junioren im hessischen Hösbach an den Start.

Drei TSV-Athleten bei nationalen Freistil-Titelkämpfen der Junioren am Start

Benningen – Am kommenden Wochenende finden im hessischen Hösbach die Deutschen Meisterschaften der Junioren und Juniorinnen im freien Stil statt. Im zwölfköpfigen Aufgebot des Württembergischen Ringerverbandes (WRV) sind gleich drei Athleten des TSV Benningen vertreten.

In der Klasse bis 60 Kilogramm geht der 19-jährige Philipp Reichert an den Start. In diesem Gewichtslimit stehen insgesamt 20 Teilnehmer auf der Meldeliste, unter anderem auch der ehemalige Benninger und letztjährige A-Jugendmeister Tim Oswald, der mit einem Zweitstartrecht für den SC Korb antritt. „Ich hoffe, dass Philipp etwas Glück bei der Auslosung hat, hier sind schon ein paar Hochkaräter am Start“, sagt Nachwuchstrainer Pascal Oschetzki. Gleich 31 Athleten stehen in der Klasse bis 74 Kilogramm auf der Meldeliste, in dieser Gewichtskategorie will sich der 17-jährige Marcel Flick so teuer wie möglich verkaufen. „Marcel hat in der vergangenen Saison starke Leistungen gezeigt und ist immer für eine Überraschung gut“, lautet hier die Einschätzung von Pascal Oschetzki. 12 Teilnehmer kämpfen im Limit bis 84 Kilogramm um die Medaillen, hier strebt der 20-jährige André Flick eine gute Platzierung an. „Hier sind einige Athleten am Start, gegen die André auf jeden Fall gute Chancen hat“, drückt Oschetzki seinem Sportler fest die Daumen. Ebenfalls in dieser Gewichtsklasse gemeldet ist der Markgröninger Holger Fingerle, der für den Regionalligisten TSV Dewangen antritt. Fingerle, in der Vergangenheit regelmäßiger Trainingsgast in Benningen,  wurde im Vorjahr in der Klasse bis 120 Kilogramm Vizemeister und „speckte“ nun innerhalb eines Jahres fast 20 Kilogramm ab.

Ebenfalls die DM-Nominierung in der Tasche hat Theodoros Singiridis. Der talentierte Benninger, der bei den württembergischen Freistil-Meisterschaften in Benningen Ende Januar souverän den Titel erkämpfte, erhielt am vergangenen Wochenende beim Lehrgang in Aalen das Ticket für die B-Jugendmeisterschaften, die vom 13.-15. März in Herdecke (Nordrhein-Westfalen) stattfinden.

Zurück

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der RSV Benningen e.V. Seiten und Services, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …