Beitragsordnung

Beitragsordnung Ringkampfsportverein Benningen e.V.

Beitragsordnung Ringkampfsportverein Benningen e.V. gemäß § 7 der Vereinssatzung

(Gemäß § 7 der Vereinssatzung)

  • Die Beitragsordnung regelt alle Einzelheiten über die Pflichten der Mitglieder zur Entrichtung von ­Beiträgen an den RSV Benningen e.V.

  • Der Mitgliedsbeitrag und sonstige Gebühren werden von der Mitgliederversammlung beschlossen. Die festgesetzten Beiträge treten am 01.01. des darauffolgenden Jahres nach Beschlussfassung in Kraft.

  • In dem Mitgliedsbeitrag ist die Sportversicherung des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) enthalten.

  • Anträge auf Änderung der Beitragshöhe (Rentner, Kinder, Jugendliche, Schüler, Auszubildende, Studenten, Absolventen eines Freiwillig Sozialen Jahres) sind mit entsprechenden Nachweisen in der Geschäftsstelle während den Geschäftszeiten abzugeben.

  • Anschriftenänderungen und Änderungen des SEPA-Lastschriftmandats sind der Geschäftsstelle mit dem Vordruck „Änderungs-/Kündigungsmitteilung des RSV Benningen e.V.“ im Original sofort mitzuteilen.

  • Der Einzug der Jahresbeiträge erfolgt durch das SEPA-Lastschriftverfahren jeweils am 01. Februar eines jeden Jahres.

  • Beiträge, die nicht durch das SEPA-Lastschriftverfahren erhoben werden, erhöhen sich um eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10.- EUR.

  • Mitglieder, die am SEPA-Lastschriftverfahren nicht teilnehmen, entrichten ihre Beiträge bis spätestens 01. Februar eines jeden Jahres auf das Vereinskonto zuzüglich der unter Ziffer 7 genannten Verwaltungsgebühr.

  • Für Beiträge, die durch das SEPA-Lastschriftverfahren wegen nicht mitgeteilter Kontoänderung, Widerspruch oder mangels Zahlung nicht eingezogen werden können, werden ebenfalls 10.- EUR Verwaltungskosten berechnet.

  • Mitglieder, die mit der Zahlung Ihrer Beiträge trotz zweimaliger schriftlicher Mahnung im Rückstand sind, können von der Mitgliedschaft gemäß § 6 der Satzung ausgeschlossen werden.

  • Bei Eintritt während des laufenden Geschäftsjahres ist der Restbetrag anteilmäßig der noch verbleibenden Monaten (1/12) zu entrichten. Bei ungeraden Euro-Beträgen wird aufgerundet.

  • Die Beiträge für Neueintritte nach dem Jahreseinzug gemäß Ziffer 6 werden am 1. Geschäftstag des übernächsten Monats, bezogen auf das Eingangsdatum der Beitrittserklärung in der Geschäftsstelle, eingezogen.

  • Der Vereinsaustritt ist nur zum Jahresende möglich. Dieser ist ausschließlich dem RSV Benningen e.V. schriftlich zu erklären.

  • Nicht entrichtete Beiträge führen zum Verlust jeglicher Ansprüche aus den unter Ziffer 3 genannten Sportversicherungen des Württembergischen Landessportbundes.

  • Die Mitgliederverwaltung erfolgt durch Datenverarbeitung (EDV). Die persönlichen Daten unterliegen dem Datenschutz. Diese Daten werden innerhalb des RSV Benningen e.V., bzw. den Dachorganisationen der Sportverbände gespeichert und verarbeitet.

Zurück