Römercup 2015

Henry Kluge erkämpft Silbermedaille

Henry Kluge sicherte sich beim Internationalen Turnier in Ladenburg den 2. Platz.

Henry Kluge zeigt beim internationalem Turnier vielversprechende Leistung.

Benningen – Bei einem internationalen Jugendturnier im nordbadischen Ladenburg hat sich Nachwuchsringer Henry Kluge vom RSV Benningen in Topform präsentiert. Der Schützling von Trainer Pascal Oschetzki konnte am Ende eine Silbermedaille erkämpfen.

In der Altersklasse der Kadetten zeigte Henry Kluge im griechisch-römischen Stil der Klasse bis 58 Kilogramm eine starke Leistung. Im ersten Duell hatte Kluge mit Paul Nimmerfroh vom AV Groß-Zimmern zu Beginn leichte Probleme, siegte dann aber vorzeitig. Gegen Leon Racz von der Sportschule Chemnitz entwickelte sich ein packendes Duell, an dessen Ende der Benninger knapp aber verdient mit 5:4 Punkten die Nase vorn hatte. Im Finale kämpfte das RSV-Talent gegen Marc Fischer von der RG Lahr verbissen, unterlag aber letztendlich nach Punkten. „Das waren alles hochkarätige Gegner, Henry hat heute eine starke Leistung gezeigt“, war RSV-Coach Pascal Oschetzki mit seinem Schützling mehr als zufrieden.

Zurück