Goldmedaillen auch am Sonntag für den RSV

Freude über zwei weitere Titel (von links): Trainer Pascal Oschetzki, Henry Kluge, Giovanni Silvestri und Trainer Roberto Silvestri.

RSV Nachwuchsringer auch im Griechisch-römischen Stil erfolgreich

Benningen – Am zweiten Tag der griechisch-römischen Bezirksmeisterschaften in Möckmühl triumphierten die RSV-Nachwuchsringer ebenfalls.

Schon am Sonntag morgen ging es für Henry Kluge weiter. Am Vortag siegte er souverän im Griechisch-römischen Stil bei den Männern und holte im Freien Stil den 2. Platz. In der Altersklasse Junioren/A-Jugend war der RSV-Athlet in der Gewichtsklasse bis 71 Kilogramm auch an diesem Tag das Maß aller Dinge. Gegen Leon Kaden vom TSV Meimsheim, Daniel Lenz vom VfL Neckargartach, Marlen Boschanov vom VfL Obereisesheim, Nico Kloos vom VfL Neckargartach und Nicolas Ertolitsch von der TSG Backnang siegte der Benninger jeweils vorzeitig und konnte am Ende eine herausragende Bilanz von 54:0 technischen Punkten vorweisen. Herny Kluge holte sich somit verdient den Meistertitel.

In der C-Jugend kämpfte Giovanni Silvestri in der Gewichtsklasse bis 27 kg verbissen bei seinem ersten Griechisch-römisch Turnier. Nach zwei schweren Kämpfen konnte sich Giovanni zwei verdiente Punktsiege sichern und seinen ersten Bezirksmeistertitel bejubeln.

Zurück